Profil

Das Sachverständigen-Unternehmen Knäuper erstattet mit seinen Mitarbeitern in den nebenstehenden Bereichen und für seine Kunden Gutachten.

Im Team sind wir in der Lage, für Sie auch größere Projekte besser bearbeiten zu können. Der Zusammenschluss mit weiteren Kooperationspartnern ermöglicht uns auch eilige Aufträge, insbesondere Beweissicherungen kurzfristig zu bearbeiten

Die Zusammenarbeit von Experten verschiedener Fachgebiete erlaubt auch grenzwertige Schadensfälle durch die Zusammenführung von unterschiedlichem Fachwissen exakter beurteilen und bewerten zu können. Der Erfahrungsaustausch zwischen den Partnern ist Ihr Vorteil. So sind wir für Sie immer auf dem neuesten Stand.

 

 

Sachgebiete

  • Bauschäden,
    öffentlich bestellte(r) und vereidigte(r) Sachverständige(r)
  • Historische-Bauten, Altbausanierung,
    öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige
  • Statik und Konstruktion
  • Wertermittlung,
    qualifizierter Sachverständiger
  • Versicherungsschäden Sturm-, Brand- und Leitungswasserschäden an Gebäuden
    Sachverständige

Gebäude- und Innenraumschäden

Das Sachgebiet umfasst:

  • Erfassung und Bewertung von Bauschäden
  • Sanierungskonzepte
  • Bauzustandsdokumentationen
  • Beweissicherung
  • Baumonitoring
  • Einrichtungsgegenstände -  in Einzelplanung  angefertigte, nicht serienmäßig bezogene Gegenstände, die keine wesentlichen Bestandteile des Objektes sind
  • Wiederherstellung des zum bestimmungsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustandes (Soll-Zustand) eines Objektes
  • Instandhaltungen – Maßnahmen zur Erhaltung des soll-Zustandes eines Objektes

Holzschutz

Das Sachgebiet umfasst:

  • die Planung und Überwachung aller vorbeugenden und bekämpfenden Maßnahmen, um Holzbauteile vor Qualitätsverlust und Zerstörung zu schützen
  • die Ermittlung von Ursachen und Bedingungen, die einen Qualitätsverlust / eine Zerstörung auslösen insbesondere:
    • biotische Einflüsse (Pilze, Insekten)
    • chemische Einwirkungen

Historische Bauten, Altbausanierung

Das Sachgebiet umfasst:

  • das Erstellen und Beurteilen von Bestandsdokumentationen historischer Bauten,
  • das Beurteilen der jeweils vorhandenen Konstruktionen sowie deren Veränderungen und der verwendeten Materialien unter Einbeziehung der jeweils geeigneten Analysemöglichkeiten
  • das Erfassen der Schäden an historischen Bauten unter Auswertung der Substanzerfassung einschließlich der zuvor veranlassten Analysemethoden
  • die Analyse der Schadensursachen unter Beachtung der zuvor genannten Punkte
  • das baugeschichtliche Einordnen und Bewerten historischer Bauten
  • das Bewerten von Schäden und Mängeln an historischen Bauten
  • das Entwickeln von Instandsetzungs- und Sanierungslösungen unter Beachtung der aktuellen bauphysikalischen und statischen Kenntnisse
  • das Ermitteln der Kosten für Sanierungsmaßnahmen an historischen Bauten

 

Wertermittlung

Das Sachgebiet umfasst:

  • Marktwert- (Verkehrswert-) Ermittlungen für bebaute und unbebaute Grundstücke
  • Beratung bei Erbauseinandersetzungen im Hinblick auf Grundbesitz (keine Rechtsberatung)
  • Optimierung bei Grundstücksgeschäften

Versicherungsschäden

Das Sachgebiet umfasst:

  • Bewertung von Sturmschäden an Gebäuden
  • Bewertung von Brandschäden an Gebäuden
  • Bewertung von Leitungswasserschäden an Gebäuden